Grund- und Mittelschule Poppenhausen
Grund- und Mittelschule Poppenhausen

Liebe Eltern,

 

auch unsere Ganztagesschule ist wieder teilweise in Betrieb. Bitte lesen Sie deshalb dieses Schreiben, wenn Ihr Kind normalerweise die OGS besucht.

 

Berechtigt zur Teilnahme sind die Kinder, die seit Beginn des Schuljahres die OGS besuchen und im Präsenzunterricht in der Schule sind. Nachdem die Kinder nur jede 2. Woche in der Schule anwesend sind, können sie auch nur in dieser Woche die OGS besuchen!

 

Dabei müssen die Hygienevorschriften eingehalten werden,

d. h.:

- die Kinder müssen zu anderen, selbst zu ihren Freunden, 1,5 m Abstand halten

- auf allen Begegnungsflächen, wie Flure, Toiletten, Schulhof … ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen. (Beim Erledigen der Hausaufgabe dagegen nicht!)

 

Das ganze Prozedere ist für die Kinder sehr anstrengend! Morgens im Unterricht müssen sie weitgehend sitzen bleiben und auch am Nachmittag in der OGS dürfen sie sich nur eingeschränkt frei bewegen!

Bitte überlegen Sie deshalb, ob Sie die Betreuung wirklich brauchen und wenn ja, in welchem Umfang!

Vertraglich ist es zumindest kein Problem, die Kinder für dieses Schuljahr komplett aus der OGS abzumelden!

 

Die Klassenlehrer nehmen wegen des zukünftigen Besuches der OGS mit Ihnen Kontakt auf! Er notiert, wie Ihr Kind künftig die OGS besuchen soll. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass von Umbuchungen soweit wie möglich abzusehen ist. Etwaige Änderungen müssen in der Woche vorher jeweils bis Donnerstag, 11:00 Uhr, im Sekretariat gemeldet werden!

Ein warmes Mittagessen ist momentan aus Hygieneschutzgründen noch nicht möglich. Deshalb müssen Sie Ihren Kindern genügend Essen mitgeben! Getränke sind vorhanden.

 

Viele Grüße

Sonja Then

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Grund- und Mittelschule Oberes Werntal Poppenhausen

Anrufen